Archivgeschichte(n) 2022

 

Programm - Änderungen sind möglich!


 

Die Kastanien fallen, es wird ungemütlich unterm Kastanienbaum (und kalt ...).

Wir sehen uns wieder einmal monatlich im Archiv, 19 Uhr, Eintritt 3 Euro (Mitglieder frei ...)

 

15.11. im Lesesaal - Dr. Anja Rasche & Dr. Nils Jörn - Buchpremiere über das gotische Viertel

 

Vergangene Themen 2022:

26.4. „Singende Barsche“
Lesung mit Bert Lingnau, lustige und bewegende Kriminalfälle aus Mecklenburg und Vorpommern

3.5. Mensch bleiben in Krisenzeiten,
Lesung nachträglich zum Frauentag über starke weibliche Persönlichkeiten, mit Livemusik (Klavier) 

in Zusammenarbeit mit der R.-Luxemburg-Stiftung

17.5. Die Fürstenhochzeit in Wismar

historischer Vortrag von Dr. Andreas Röpcke

7.6. „Annas Kriegsanleihe“

Buchlesung mit Michael Herms, Spurensuche im 1. Weltkrieg in Mecklenburg und Wismar

21.6. Zwischen Wikinger- und Goldschatz

Der Wismarer Bodendenkmalpflager Uwe Balscheit berichtet von seiner Arbeit und seinen Funden

28.6. Die Wismarer Fragmente - Buchpremiere

Dr. Annette Löffler & Dr. Nils Jörn

5.7. "Die letzten Ihrer Zunft" in Wismar - Buchpremiere

 Neuerscheinung Buch zur Fischereigenossenschaft Wismarbucht von Franz Bischof

12.7. Gedenkstätte Woebbelin, Ausstellungseröffnung und Vortrag

19.7. Rainer Däbritz über die Wismarer 10-Meter-Hafenboote
26.7. Buchpremiere "Gottlob Frege" - der Aristoteles der Neuzeit (und Wismarer!)

Dr. Edith Framm, Dr. Joachim Framm, Prof. Dieter Schott

2.8. Buchlesung Holger Mahlich, Wismarer Theatersommerregisseur

Der Unpolitische, Wolfgang Liebeneiner im Dritten Reich

9.8. Comicvorstellung Miro und Milena, Durch Raum und Zeit

16.8. Ausstellungseröffnung St. Georgen "Das Wunder von Wismar", 19 Uhr in ST. GEORGEN!

23.8. Frank Blohm (Berlin) über eine Jugend in Wismar 1932-44

Schulzeit und Flakhelfer in der Nazizeit: Bericht eines Zeitzeuge

30. 8. Frauke Lewin: Der Wismarer Goldschmied Johann Joachim Zeller (1766-1850)

13.09. Romanvorstellung: „1622. Ein erbärmliches Unglück”

Prof. Dr. Jörgen Bracker - Historischer Kriminalromanüber ein spektakuläres Schiffsunglück in Hamburg

20.9. Buchpremiere Wismarer Kleiderordnung

Was durften die Menschen in Wismar im Mittelalter und der frühen Neuzeit tragen? Was nicht? 

Nils Jörn/Adina Kolenda/Antje Laasch

29.9. Ein Donnerstag und im Zeughaus! - 19 Uhr.
Dr. Jens Auer stellt die Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen der Wrackfunde im Hafen vor

 

 

Willkommen


... auf der Webseite des Vereins "Freunde und Förderer des Archivs der Hansestadt Wismar e.V.",  kurz Archivverein. Wir sind der Förderverein des Wismarer Stadtarchivs. Auf den folgenden Seiten erzählen wir, wieso der Verein wichtig ist, wie wir die Wismarer Geschichte retten und wie Sie selbst zur Retterin oder zum Retter werden können.